Verkehrsunfall B15n - Alarm durch eCall-System des PKW

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 435
Einsatzort Details

B15n Fahrtrichtung Neufahrn
Datum 05.06.2021
Alarmierungszeit 20:46 Uhr
Einsatzende 21:12 Uhr
Einsatzdauer 26 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling

Einsatzbericht

Wir wurden während eines schweren Unwetterschauers auf die B15n alarmiert. Dort hatte nach Kollision eines PKW das eCall-System des PKW die Rettungskräfte alarmiert. Der Fahrer konnte durch die Systemleitstelle nicht erreicht werden.

Unverzüglich rückten die beiden HLF sowie der VSA und der Vorwarner aus.

Aufgrund der Wetterlage wurde das Schierling 40/1 vor der Auffahrt in Warteposition belassen, um evtl. Folgeeinsätze mit denen aufgrund der Wetterlage zu rechnen war, anfahren zu können.

Bereits auf Anfahrt stellte sich heraus, dass das Fahrzeug in der Gegenrcihtung in die Schutzplanke gekracht war und die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Neufahrn das Fahrzeug bereits erreicht hatte.

Wir kehrten nach kurzer Rücksprache mit den Kameraden ins Gerätehaus Schierling zurück.