Termine

Do Jun 27, 2019 @19:00 - 20:00
Jugendübung
So Jun 30, 2019
Gründungsfest Ergoldbach
Fr Jul 05, 2019
150 Jahre Feuerwehr Schierling
Fr Jul 05, 2019 @20:00 - 23:00
150 Jahre FF Schierling

Letzte Einsätze:

10.06.2019 um 21:50 Uhr

Straße überflutet
mehr...

10.06.2019 um 21:10 Uhr

Baum umgestürzt, Erkundung
mehr...

10.06.2019 um 20:40 Uhr

Notdach abgedeckt
mehr...

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis und Stadt Regensburg :
Insgesamt sind 2 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 27/06/2019 - 03:46 Uhr

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Schierling umfasst derzeit 21 Mitglieder unter der Leitung von Fischl Hannes, Roithmeier Andreas und Plamper Christian. 

Ab 12 Jahren kann jeder mitmachen, der Spaß am Miteinander hat und gerne gemeinsamen mit und für andere seine Freizeit gestaltet.

Die monatlichen Übungen und Zusammenkünfte der Jugendgruppe bereiten auf den aktiven Einsatzdienst der Feuerwehr vor. Wer Lust hat aber noch unentschlossen ist, darf gerne vorbeikommen und zugucken oder gerne auch unverbindlich mitmachen (Termine der Jugendübungen sind dem Übungskalender zu entnehmen). 

 

So bekommt man einen Eindruck, was Feuerwehr wirklich heißt und kann sich dann entscheiden, ob man weiterhin dabei  bleibt.

Ein Teil der Grundausbildung und ein kameradschaftliches Miteinander stehen hierbei im Fokus.

Aber neben der „Arbeit“ darf das Vergnügen und die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Es werden regelmäßig Ausflüge (z.B. in den Skyline Park), Jugendskifahrten, Zeltlager oder „Berufsfeuerwehrtage“ abgehalten. Auch die Aktivitäten des Vereins bieten ein abwechslungsreiches Programm. Die Teilnahme an Vereinsfesten, Fahnenweihen, Vereinsausflügen und andern gesellschaftlichen Veranstaltungen ist für die Jugendgruppe natürlich möglich. Die Integration in die gesamte Mannschaft, egal ob jung oder alt, ist ein zentraler Bestandteil vom Miteinander in der Feuerwehr. Die Jugendgruppe besitzt im neuen Feuerwehrzentrum einen eigenen Raum mit Sitzecke, Couch, TV, Playstation und einem Kicker.

 

Allgemeine Informationen zur Jugendarbeit der Feuerwehren findet man auf der Homepage der „Jugendfeuerwehr Bayern“.

 

 ZURÜCK