Nun geht es feuerwehrintern an die Detailplanung. Es werden für die einzelenen Themengebiete Verantwortliche festgelegt, die mit Unterstützung der Mannschaft nun in die jeweilige Detailplanung gehen.

Folgende Arbeitspakete wurden vergeben:

  • Einsatzumkleide, Büro, Funkzentrale
  • Werkstatt, Schlauchpflege, Schlauchanlieferung, Waschhalle
  • Stüberl, Garderobe, Atemschutz
  • Küche und Lager Küche
  • Jugendraum, Konditionsraum
  • sämtliche Lager, Fahnenschränke, Schulungs- und Lehrmittelraum
  • Vorhänge, Beschattung

 

Aufgabe: Was brauchen wir an technischer Austattung und an Mobiliar? Was kann mitgenommen werden aus dem alten Haus? Und was kosten die notwendigen Neuanschaffungen?

Bis 09.09. muss alles fertig sein, am 20.09. ist Abgabetermin. Gar nicht so einfach in der Urlaubszeit. Viele sind selbst unterwegs, viele Firmen haben Betriebsurlaub.