• aufbau6
Heute wurde das komplette Schlauchlager (intern und extern) sowie die allgemeinde Werkstatt ins Ausweichquartier gezogen. Somit befinden sich nur noch die Schutzanzüge und die Fahrzeuge im Gerätehaus alt.